Leitlinien für den Förderungsanspruch

monday.com bietet zwei deutlich ermäßigte Pakete für gemeinnützige Organisationen an, um diese bei ihrer Mission für nachhaltige Veränderungen zu unterstützen. Informiere dich über die Kriterien für die Inanspruchnahme und beantrage noch heute deinen Rabatt.

Jetzt bewerben
Female volunteer with little girl

Non-Profit-Programm von monday.com

Im Rahmen des Non-Profit-Programms bietet monday.com zwei Pakete an:
1. Non-Profit-Paket (basierend auf dem Pro-Paket): Die 10 ersten Benutzer sind kostenlos, pro weiteren Benutzer wird ein Rabatt von 70 % gewährt.*
2. Enterprise-Paket: 33 % Rabatt pro Benutzer.

* Zusätzliche Benutzer sind nur im Bündel von 5 erhältlich.
**Der Rabatt für das Enterprise-Paket gilt bei einer Mindestanzahl von 20 Benutzern.

Organisationen, die das Non-Profit-Programm von monday.com in Anspruch nehmen können

Um an dem Non-Profit-Programm von monday.com teilnehmen zu können, muss deine Organisation als Wohltätigkeitsorganisation, gemeinnützige Organisation, Nichtregierungsorganisation oder Organisation für sozialen Wandel in dem Land, in dem du ansässig bist, anerkannt sein.

Deine Organisation sollte rechtliche Dokumente bereitstellen können, die nachweisen, dass du die oben genannten Kriterien erfüllst. Weitere Informationen zu spezifischen Voraussetzungen findest du unten.

Qualifizierungsanforderungen:

Wir begrüßen Bewerbungen von Organisationen, die entweder einen gültigen Wohltätigkeitsstatus bei der IRS in den USA (501(c)3) oder bei ähnlichen Regierungsbehörden in anderen Ländern haben. Zum Beispiel:

Kanada: Unterlagen zu registrierten Wohltätigkeitsorganisationen oder Non-Profit-Organisationen

Großbritannien: Unterlagen zur Wohltätigkeitskommission für England und Wales oder einen Link zum aktuellen Registrierungsstatus deiner Wohltätigkeitsorganisation unter www.gov.uk/charity-commissions

Israel: Dokumentation über eine eingetragene gemeinnützige Organisation (Bescheinigung „Amuta reshuma“)

Australien: Dokumentation der australischen Kommission für Wohltätigkeit und gemeinnützige Zwecke

Nicht teilnahmeberechtigte Organisationen für das Non-Profit-Programm von monday.com:


Krankenhäuser, Krankenhaushilfsorganisationen, Krankenschwesternvereine oder -büros, Krankenkassen, vorbereitete Gruppengesundheitspläne, ärztliche Gruppenpraxisverbände und fakultätsinterne Gruppenpraxisverbände. Stationäre Pflegeeinrichtungen.



Religiöse Organisationen ohne säkulare Ausrichtung. Säkulare Ausrichtung bedeutet, eine Organisation muss Dienstleistungen für Menschen unabhängig von ihrem religiösen Glauben erbringen und darf nicht für einen bestimmten Glauben werben.



Organisationen, die Diskriminierung aufgrund von Alter, Ethnie, Geschlecht, nationaler Herkunft, Behinderung, Rasse, Größe, Religion, sexueller Orientierung oder sozioökonomischem Hintergrund befürworten, unterstützen oder praktizieren.



Wirtschaftsentwicklungsorganisationen wie Handelskammern (Stiftungen ausgeschlossen), Business Improvement Districts und lokale und regionale Wirtschaftsentwicklungsorganisationen, die sich in erster Linie auf die Entwicklung von Handelsunternehmen konzentrieren. Handels- oder Wirtschaftsverbände.



Von der Regierung verwaltete/eigene gemeinnützige Organisationen, wie z. B. von der lokalen, staatlichen oder bundesstaatlichen Regierung finanzierte gemeinnützige Organisationen, die ohne einen unabhängigen Vorstand arbeiten oder von einer Regierungsbehörde verwaltet werden.



Sportliche, athletische, erholsame und soziale Aktivitäten, ausgenommen Gemeindezentren und Gemeindefreizeiteinrichtungen.



Brüderliche Wohltätigkeitsvereine, Orden oder Vereinigungen, Erbringer anderer Dienstleistungen oder Leistungen für Mitglieder oder Arbeitnehmer



Rechtliche und politische Organisationen.



*Bildungseinrichtungen wie z. B. Schule, Kolleg, Universität oder eine verwandte Organisationen. **Bildungseinrichtungen können hier unter monday.com Education Program an unserem monday.com Programm für Bildungswesen teilnehmen.

Unser Überprüfungsprozess

Obwohl jeder monday.com verwenden kann, erfüllt nicht jede Organisation unsere Voraussetzungen für die Teilnahme an unserem Non-Profit-Programm. monday.com legt diese Richtlinien fest und bestimmt die Qualifizierung eines Unternehmens nach eigenem Ermessen. Wir behalten uns das Recht vor, den Antrag einer Organisation oder die Teilnahme an dem Programm zu bewilligen oder abzulehnen oder das Programm jederzeit und ohne Angabe von Gründen einzustellen und unsere Richtlinien zum Förderanspruch jederzeit zu ergänzen oder zu ändern.

Dienstleistungsdetails

Nutzungsbedingungen

Organisationen, die Dienstleistungen von monday.com in Anspruch nehmen, müssen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von monday.com zustimmen (abrufbar unter https://monday.com/l/de/recht/tos/ ) als Voraussetzung für den Zugang zu den Diensten sowie allen anderen Standardvereinbarungen, die für das Programm oder die Dienste gelten.

Dienstleistungsabonnement-Anforderung

Du musst einem einjährigen Abonnement bei monday.com zustimmen. Im Rahmen dieses Programms gewähren wir keine Monatspakete oder Rabatte auf Monatspakete.

Bestehende Abonnenten

Wenn du bereits ein monday.com Konto hast und deine Organisation zur Teilnahme am Programm berechtigt ist, kannst du dein Abonnement über dieses Programm aktualisieren oder erneuern. Wir bieten keine Rückerstattung für Abonnementgebühren, die vor der Zulassung zu dem Non-Profit-Programm von monday.com gezahlt wurden.

Teilnahme nach einem Jahr verlängern

Um deinen Rabatt auch nach dem ersten Jahr deines Abonnements zu erhalten, musst du deinen Förderanspruch jedes Jahr erneut bestätigen. Wenn du deine Teilnahmeberechtigung nicht rechtzeitig bestätigst oder nicht mehr berechtigt bist, an dem Programm teilzunehmen, wird dir der volle Preis für die Dienstleistung in Rechnung gestellt, es sei denn, du kündigst dein Abonnement vor Ablauf des ersten Abonnementjahres oder eines Folgejahres.

Kreditkarte oder PayPal-Konto erforderlich

Eine Kreditkarte, ein PayPal-Konto oder eine Überweisung (ab einer Zahlung von 7.000 USD) ist erforderlich, um die ermäßigten Preise auf monday.com zu bezahlen.

Produktvertrieb

Die Produkte werden nur an qualifizierte Organisationen verteilt, nicht an Einzelpersonen. Empfängerorganisationen dürfen Produkte von monday.com nicht übertragen oder weiterverkaufen oder anderweitig gegen die Servicebedingungen von monday.com verstoßen.

Fallstudie

Wir bitten die Empfängerorganisationen, monday.com Informationen zur Verfügung zu stellen, um eine Fallstudie oder einen Erfahrungsbericht zu erstellen, von dem andere gemeinnützige Organisationen profitieren können.

Hast du Anspruch auf einen Rabatt?

Erzähle uns mehr über deine Organisation. Vielleicht kannst du dir einen Rabatt
für dein monday.com Konto sichern.
Wir melden uns innerhalb von 14 Tagen bei dir.
Hier bewerben